28. April 2015

Buchrezension: Dreierset Bücher "Muffins & Cupcakes", "Cake Pops" und "Whoopie Pies"

Ihr Lieben, heute stelle ich Euch die Bücher etwas genauer vor, die Ihr derzeit bei mir gewinnen könnt. Noch bis zum 30.04.2015 könnt Ihr in den Lostopf hüpfen.

Diesmal rolle ich das Feld jedoch von der anderen Seite auf und fange mit dem Rezept an, dass ich aus dem Buch "Whoopie Pies" getestet habe. Nicht dass es in den Beschreibungen der Bücher sonst untergeht. Das wäre zu schade. Ich habe für Euch

Schokoladenwhoopies mit Bananenfüllung



Ihr braucht für 15 Whoopies (bei mir hat es nur zu 9 grooooßen gereicht...):

  • 75 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 150 g Naturjoghurt
  • 30 g Kakaopulver
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Banane
  • 1 EL frisch gepressten Zitronensaft
  • 30 g Puderzucker
  • 100 g Frischkäse natur (ich habe 150 genommen, da es dann fester war)

23. April 2015

"Blogger schenken Lesefreude": 3 x 3 tolle Backbücher zu gewinnen!

Heute ist der Welttag des Buches - und in dessen Rahmen gibt es auch in diesem Jahr wieder die tolle Aktion "Blogger schenken Lesefreuden" - klick. Endlich habe ich es in diesem Jahr geschafft, dabei mit von der Partie zu sein.

Dafür hat mir der Compactverlag - klick - für Euch insgesamt 9 tolle Bücher zugesandt. Und damit Ihr nicht die Qual der Wahl habt, verlose ich sie im Dreierset. So haben drei von Euch eine Chance! An dieser Stelle möchte ich mich herzlich beim Compactverlag für die Überlassung der Exemplare bedanken!

Ein Set habe ich jedoch für die Fotos schon benutzt. Aber ich war ganz sorgsam, sodass keine Knicke oder dergleichen drin sind. Eigentlich wollte ich ein Set behalten. Aber mein Bücherregal wird wieder voller und voller - da will ich Euch etwas Gutes tun. :-)



21. April 2015

Zu Gast bei Crazy Backnoé mit Nutella-Cupcakes

Yeah, ich durfte mit von der Partie sein bei der lieben Steffi und ihr die Prüfungszeit für das 2. Staatsexamen auf dem Blog füllen.

Mitgebracht habe ich für sie Cupcakes mit Kaffee und Nutella - das hilft doch aus jedem Lerntief wieder hinaus. :)


Für das Rezept müsst Ihr zu Steffi rüber huschen: Klick. Sie freut sich bestimmt über einen Besuch von Euch.


In diesem Sinne: "Cake it easy", Eure

19. April 2015

Buchrezension: "Mara's Sweet Goodies" und daraus Käsekuchen mit Erdbeer-Rhabarber-Swirl

Eigentlich wollte ich Euch das Rezept und die entsprechende Buchrezension noch etwas vorenthalten. Aber ich kann nicht anders, beides MUSS heute einfach raus.

Das Buch habe ich auf der Buchparty in Karlsruhe - klick - von Mara persönlich bekommen und signiert hat sie es mir auch. Seufz - ich liebe signierte Bücher! Mara ist eine so zauberhafte Person, sie sprüht nur so vor Herzlichkeit. Schaut doch mal auf ihrem Blog vorbei, es lohnt sich: klick.

Schauen wir erst mal in das Buch hinein:

15. April 2015

8. April 2015

Buchrezension: "Tortenlust & Kuchenzauber" und daraus Kirsch-Streusel-Kuchen

Heute darf ich Euch wieder ein Buch vorstellen. Ich hoffe, Ihr habt die Nase von den Büchern noch nicht voll. Denn ein paar habe ich noch hier liegen, durch die mich mich arbeiten muss. Aber ich verspreche Euch, am Ende könnt Ihr bei mir dann Bücher gewinnen. Also bitte bitte durchhalten. Und vielleicht helfen Euch meine Rezensionen ja beim Kauf neuer Bücher. :)

Heute darf ich Euch "Tortenlust & Kuchenzauber" von Dr. Oetker vorstellen. Das Buch wurde mir vom Heyne-Verlag - klick - kostenlos zur Verfügung gestellt. Besten Dank dafür! Zugleich ist das Buch auch das erste, das ich über das Bloggerportal von Randomhouse erhalten habe. Eine wirklich sehr praktische Art und Weise, Bücher anzufordern. Aber genug geschrieben, lasst uns in das Buch hinein schauen:

 

5. April 2015

Happy birthday Thomas - oder die Herausforderungen einer Männer-Torte

Heute habe ich für Euch mal wieder eine Motivtorte im Gepäck. Und wieder für einen Mann. Schon im letzten Jahr hat Thomas eine von mir bekommen - klick. Da musste dieses Jahr eine neue Idee her. Aber irgendwie tue ich mich bei Männern immer etwas schwerer als bei Frauen oder Kindern...

Egal, mir und Thomas' Frau ist dann doch noch etwas eingefallen. Denn Thomas trinkt ab und zu mal gerne einen Whisky. Okay, ich jetzt nicht, also war auch keine Musterflasche im Haus. Da musste Steffi die bei ihnen vorhandene Flasche ausmessen, damit es halbwegs maßstabsgetreu wird. Ist fast geglückt - nur bei der Dicke nicht. :)



3. April 2015

Osterkranz mit Mandel-Marzipan-Füllung

Irgendwie hatte ich schon fast das Gefühl, dass bei mir in diesem Jahr die Osterbäckerei komplett flach fällt. Erst war ich krank und dann war irgendwie immer etwas anderes. Aber heute ist Karfreitag. Den Tage habe ich genutzt zum Eier färben und um einen Osterkranz zu backen. Das Rezept habe ich bei Love of Cake - klick - gefunden. Der war einfach zu verführerisch. Schaut mal auf dem Blog vorbei - es lohnt sich!!!

Aber der Einfachheit halber habe ich das Rezept auch hier für Euch! Ihr braucht für einen großen Kranz (oder zwei kleine Kränze):

  • 500 g Mehl
  • 100 ml Milch
  • 3 Eier
  • 100 g Butter
  • 1 Würfel Hefe
  • 2 EL Wasser
  • 50 g Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Vanilleextrakt