29. August 2017

"Smoothie Tuesday": Tutti Frutti im Glas

Print Friendly and PDF
Bei der Anzahl an verschiedenen Früchten, die ich verwendet habe (praktisch alles was weg musste), blieb mir keine andere Wahl als den Smoothie "Tutti Frutti" zu nennen. :)

Tutti-Frutti-Smoothie

Für 3 Gläser zu ca. 250 - 300 ml Inhalt braucht Ihr:

  • 1 Banane
  • 1 Grapefruit
  • 2 Orangen
  • 2 Nektarinen
Die Banane, Grapefruit und Orangen schälen, die Nektarinen vom Stein befreien. Alles zusammen in den Mixer geben und für ca. eine Minute lang kräftig durchmixen.
Tutti-Frutti-Smoothie

Wenn Euch so der Smoothie von der Grapefruit her zu herb ist, einfach eine zweite Banane dazu geben oder alternativ etwas Honig.

Tutti-Frutti-Smoothie

Eigentlich hätte ich auch noch einen Granatapfel hier gehabt, aber ich glaube, der wäre geschmacklich "untergegangen". Also kommen dessen Kerne heute Abend fröhlich in ein Gemisch aus Quark und Joghurt, was auch noch unbedingt aufgebraucht werden muss. Somit wird es Zeit, dass ich - wie immer dienstags - heute Nachmittag neu einkaufen gehe. Denn viel findet sich nicht mehr in Obstschale und Kühlschrank. Aber zugegeben, ich war auch ziemlich in den Ferien. Aber jetzt hat mich der Alltag wieder, da muss ich einfach mal wieder aus den Puschen kommen.

Tutti-Frutti-Smoothie

In diesem Sinne: "Cake it easy", Eure

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Was wäre ein Blog ohne Kommentare??? Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch. ♥